mountains-190055.jpg

Kurzgeschichten und Gedichte

Meine Mission: Motivation
zur
Inspiration!

Du bist selbst kreativ oder hast Ideen?

Wolltest du deine eigenes Werk schon immer mal veröffentlichen?

Hier hast du die Möglichkeit dazu!

Melde dich bei mir über das

Kontaktformular

unten auf dieser Seite.

Du hast eine gute Idee oder Anregungen?

Darüber freue mich ebenso.

Image by Luca Bravo

Vorwort

Liebe(r) Leser(in),

Liebe(r) Freund(in),

Ich möchte gar nicht allzu viele Worte verschwenden, da das Hauptaugenmerk natürlich das Werk selbst sein soll. Dennoch möchte ich kurz erklären, was mich zum Verfassen all dieser kleinen Geschichten und Gedichte veranlasst hat.

In der Realität werden wir tagtäglich mit Aufgaben, Pflichten und Verantwortlichkeiten sowie mit unvorhersehbaren Missgeschicken und Erlebnissen konfrontiert, welche uns unter Druck setzen, uns Stress bereiten, Angst machen oder Trauer bzw. Wut spüren lassen. Hier könnte man sich die Frage stellen, warum wir trotzdem nicht aufhören, uns das jeden Tag anzutun.

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, denn wie so vieles im Leben, das den Menschen betrifft, hat jeder individuell eine Antwort parat.

Für mich sind es unter anderem Träume, die mich täglich daran erinnern, dass es Wert ist, weiterzumachen. Das Träumen selbst ist ein unabhängiger Prozess, nicht gebunden an Materielles, sondern für jeden frei zugänglich. Alles was es braucht, ist etwas Zeit und Inspiration.

Während ich intensiv darüber nachgedacht hatte, wurde mir klar, dass das Träumen oft schwerer ist als gedacht. Häufig waren es Gedankenfetzen, die ich wie ein Puzzle zusammensetzen musste, um einen Traum zu erschaffen. Ich habe selbst die Inspiration in den Wäldern meiner Heimat gesucht, epochal romantische Texte aus der Schule rekapituliert, mich an meinen persönlichen Wünschen und Ängsten orientiert und Erlebnisse und Erfahrungen als Fundament genommen. Besonders die romantische (Reise-)Lyrik spiegelt sich in vielen meiner Texte wider.

Mich trieb irgendwann ein plötzliches Verlangen, diese Träume in Form von Geschichten niederzuschreiben, in denen ich meine Gedanken formuliere, ohne den Interpretationsspielraum einzugrenzen. Unmissverständlichkeit zerstört Interpretation. Deshalb ist es nicht mein Ziel, eine umfängliche, in sich selbst abgeschlossene Geschichte zu schreiben, sondern vielmehr einen Rahmen zu geben, der dehnbar und veränderbar ist. Ich möchte dir, liebe(r) Leser(in), die nötige Freiheit geben, selbst den Inhalt und die Aussagen der Kurzgeschichten und Gedichte zu bestimmen und zu interpretieren, um Inspiration zu gewinnen, selbst zu träumen.

Viel Spaß!

Blick auf Cochem

Kurzgeschichten

Hier geht es direkt zu den

Kurzgeschichten

Gedichte

Hier geht es direkt zu den

Gedichten

Zu den Inhalten

Neue Inhalte

Update 24.07.2022

Nachtagent

Kurzgeschichte

Ein Vogel in der Luft

Gedicht

kurzgeschichtenundgedichte.de ist ein Hobby-Projekt!

Neue Inhalte werden unregelmäßig erscheinen. Schreiben ist keine Fließbandarbeit, sondern braucht Zeit.

Ich bitte um Verständnis!

Für aktuelle Informationen folge doch gerne dem offiziellen Instagram-Account oder schaue bei meinem LinkedIn-Kanal vorbei.

  • Instagram - Offizieller Account
  • LinkedIn - Autor-Profil
 
iPhone

Kontakt

Vielen Dank!

 

Impressum

 

Webseitenbetreiber

Julius Balzer

Informationen

Mittelstraße 1

Mannheim, 68169

juliusbalzer.102003@gmail.com

+49 (0) 162 9491796

kurzgeschichtenundgedichte.de ist eine privat geführte Webseite ohne wirtschaftlichen Zweck und Hintergrund